Datum:

Nestlé verkauft Power Bar an Post Holdings

Nestlé veräussert den Riegel PowerBar an das US amerikanische Unternehmen Post Holdings. Das Geschäft muss noch von den Wettbewerbsbehörden bewilligt werden.

von Alimenta Import

Der Lebensmittelhersteller Nestlé passt das Produkteportfolio weiter an. Die Marken PowerBar und Musashi sowie die dazugehörenden Assets werden an die amerikanische Post Holdings Inc. verkauft, wie das Unternehmen mitteilte.

Die Aktivitäten des Sportnutritionsgeschäfts von Nestlé erstrecken sich vor allem auf die Vereinigten Staaten, Kanada, Westeuropa, Australien, Neuseeland und Japan.
Post Holdings hat seinen Sitz in St. Louis, Missouri und ist der drittgrösste Hersteller und Verkäufer von Markenzerealien in den Vereinigten Staaten und in Kanada.

Die Transaktion unterliege noch der Zustimmung der Behörden. Über den Kaupfreis schweigen sich die Parteien aus. pd/hps