Datum:

Agro-Star Suisse geht an Juckers

Der Agro-Star Suisse 2014 wurde heute an Beat und Martin Jucker von der Jucker Farm vergeben. Dies in Anerkennung ihrer unternehmerischen Leistung bei der Entwicklung ihres Betriebes zu einem Erlebnis-Bauernhof.

von Alimenta Import

Beat und Martin Jucker seien Unternehmer, die nicht klein-klein, sondern gross-gross denken würden, sagte Jury-Präsident Christian Belz in seiner Laudatio. Sie verständen es, stets nach neuem zu suchen und offen und ehrgeizig zu bleiben. Die Höfe der Jucker Farm in Seegräben und Jona ziehen jährlich zahlreiche Besucher an, besonders wenn Highlights wie die Kürbissaison und das Strohfestival anstehen. Je nach Saison werden zwischen 150 und 300 Mitarbeiter beschäftigt.

Der Agro-Star Suisse wird jährlich im Rahmen der Eröffnung der Tier&Technik an Persönlichkeiten vergeben, die Positives in der Landwirtschaft bewegen oder bewegten. Letztes Jahr wurde Willy Gehriger, Mitbegründer und langjähriger Geschäftsführer der Fenaco, ausgezeichnet. lid