Datum:

Lindt & Sprüngli macht einen Rekordgewinn

Der Edelschokoladehersteller Lindt & Sprüngli hat seinen Gewinn im letzten Jahr um knapp ein Viertel auf 303 Millionen Franken gesteigert.

von Alimenta Import

Dennoch blieb Lindt & Sprüngli ganz leicht unter den Erwartungen der Finanzgemeinde. Analysten hatten gemäss der Nachrichtenagentur AWP im Durchschnitt mit einem Betriebsgewinn von 407,1 Millionen Franken und einem Reingewinn von 306,6 Millionen Franken gerechnet.

Der Umsatz legte um 8 Prozent auf 2,883 Milliarden Franken zu, wie das Traditionsunternehmen bereits im Januar mitgeteilt hatte. Damit setze Lindt & Sprüngli den langjährigen Wachstumskurs ungebrochen fort und übertreffe deutlich die Entwicklung der Gesamtschokoladenmärkte, bilanzierte das von Ernst Tanner geführte Unternehmen.

Lindt etabliert ferner eine Tochtergesellschaft in Brasilien. Die Lindt & Sprüngi Brazil gründet mit CRM, dem brasilianischen Marktführer für Premium-Schokolade, ein Joint Venture, um Lindt zur führenden ausländischen Marke in Brasilien zu machen.