Datum:

easyFairs-Verpackungsmessen verzeichnen doppelten Rekord!

237 Aussteller und 4095 registrierte Besucher: mit dieser Bilanz sind die beiden neuen Messen «Verpackung Zürich 2014» und «Packaging Innovations Zürich 2014» zu Ende gegangen. Mit Bildergalerie

von Alimenta Import

Siegbert Hieber, Geschäftsführer easyFairs Deutschland, Österreich und Schweiz, zog eine sehr positive Bilanz zu beiden Messen: «Wir liegen mit dem diesjährigen Ergebnis deutlich über den Zahlen des Vorjahres. Das bestätigt für uns, dass die neue Messeausrichtung mit zwei fokussierten Fach-Events ankommt. Das Fazit ist absolut positiv.» Als Gründe für den neuen Besucherrekord nannte Hieber die Ausweitung der Messethemen, Workshops und Konferenzen. In vier Hallen der Messe Zürich standen kreative und ungewöhnliche Verpackungen, Veredelung, Design und Marken sowie aktuelle Entwicklungen, Trends und Innovationen in der Verpackungstechnologie im Mittelpunkt.

Auf der «Verpackung Zürich 2014» konnten wichtige Verpackungsthemen der Zukunft an einem Ort erleben – zum Beispiel im gut besuchten Workshop 3D-Druck. Referent Philipp Binkert von der 3D-Modell AG betonte: «Mit 3D-Druck stehen wir am Anfang einer indus-triellen Revolution; mit der neuen Technologie und innovativen Ideen lassen sich viele neue Geschäftsfelder erschliessen.» Geführte Messerundgänge – Guided Tours – boten zudem einen kompakten und schnellen Überblick über die präsentierten Verpackungslö-sungen und Innovationen. pd

Bildergalerie easyFairs Schweiz