Datum:

Valora wächst mit Food

Der Handelskonzern Valora konnte im 2013 seine Abhängigkeit von Presseerzeugnissen weiter reduzieren und im Foodbereich wachsen. So mit Ditsch/Brezelkönig und dank der Erneuerung des Kiosknetzwerks in der Schweiz.

von Alimenta Import

Der Handelskonzern Valora hat im vergangenen Geschäftsjahr 2013 dem Nettoumsatz um 0,4% auf 2,86 Mrd Franken gesteigert. Der Aussenumsatz, der auch die Erlöse der Franchisenehmer beinhaltet, stieg um 2,5% auf 3,40 Mrd. Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr deutlich um 36% auf 77,0 Millionen. Unter dem Strich resultierte ein um mehr als 40% höherer Reingewinn von 54,1 Mio.

Das Wachstum resultiert vor allem aus Ditsch/Brezelkönig und Convenience Concept, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Ergebnisbeiträge der Bäckereisparte wurden erstmals in der Konzernrechnung der Valora Gruppe voll konsolidiert. Ditsch/Brezelkönig erzielte einen Nettoumsatzerlös von
CHF 197.6 Mio. Das Betriebsergebnis von Ditsch/Brezelkönig beträgt 26.3 Mio. Franken mund habe die hohen Profitabilitätserwartungen erfüllt.

Für das laufende Jahr 2014 peilt Valora einen EBIT vor Sondereffekten von 75 bis 78 Mio CHF an. IM 2016 soll dieser dann schon gegen 105 Millionen Franken erreichen. pd/hps