Datum:

Gutes Jahr für Nordostmilch AG

Die Nordostmilch AG konnte an ihrer Generalversammlung vom 9. April in Sargans auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurückblicken.

von Alimenta Import

Wegen der guten Marktentwicklung konnte die Nordostmilch im vergangenen Jahr den Produzentenpreis für Milch insgesamt um 10 Rappen pro Kilo erhöhen. Damit sei ein schweizweit überdurchschnittlicher Milchpreis bezahlt worden, schreibt die Nordostmilch in einer Medienmitteilung.

Vermarktet wurden 2013 rund 300 Millionen Kilo Silomilch sowie 20 Millionen Kilo silofreie Milch. Die Jahresrechnung konnte bei einem Umsatz von 225 Millionen Franken mit einem Gewinn von 369’225 Franken abschliessen.

Die Nordostmilch AG wolle ihre Position als grösste unabhängige Schweizer Milchvermarktungsorganisation weiter ausbauen und sei deshalb nach wie vor an Neulieferanten interessiert, teilt die Organisation weiter mit. Mit grossem Mehr hiessen die Aktionäre einen Antrag des Verwaltungsrats gut, nach dem sich neue Aktionäre künftig nicht mehr mit einem einmaligen Beitrag pro Kilo Lieferrecht einkaufen müssen. lid