Datum:

Heinz Wälti ist neuer Emmentaler AOP-Präsident

Der Landi CEO wurde am Donnerstag in Sempach zum neuen Präsidenten gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Jürg Simon trat nach zwölf Jahren ab.

von Alimenta Import

Das wohl wichtigste Traktandum der Emmentaler Switzerland-Delegiertenversammlung vom 17. April in Sempach, war die Wahl des neuen Präsidenten. Der bisherige Präsident, Jürg Simon, wurde im Jahr 2002 gewählt. Für Simon sei sein Amt immer eine Herzensangelegenheit gewesen, und der Hauptauftrag habe immer gelautet: Gute Rahmenbedingungen für den «Kultgegenstand» des Landes zu schaffen.

Diese Aufgabe zu übernehmen stelle für Heinz Wälti eine Ehre dar. Der Landi-CEO will im Sommer sein bisheriges Amt abgeben. Die Wahl an der DV war nur noch Formsache, Wälti wurde per Akklamation gewählt. hps