Datum:

Japanischer Detailhandel kurbelt Umsatz kräftig an

Der Detailhandel in Japan hat im März das grösste Umsatzplus seit 17 Jahren verzeichnen können. Grund dafür ist die Einkaufsfreudigkeit der Konsumenten, bevor die Umsatzsteuer angehoben wurde.

von Alimenta Import

Der März-Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 11 Prozent, wie die Nachrichtenagentur SDA schreibt. Grund dafür ist, dass die Umsatzsteuer auf Anfang April von 5 auf 8 Prozent angehoben wurde und sich die japanischen Konsumenten und Konsumentinnen noch mit betroffenen Waren eindeckten, bevor die Preise steigen. Aus diesem Grund wird davon ausgegangen, dass im aktuellen Monat mit Umsatzeinbussen zu rechnen sein wird. Danach wird wieder mit einer schrittweisen Erhöhung der Konsumausgaben gerechnet. lid