Datum:

Acht Olivenöle mit Goldmedaille ausgezeichnet

Am „International Olive Oil Award – Zurich“ wurden die besten Olivenöle prämiert.

von Alimenta Import

Der vom Schweizer Olivenöl-Panel (SOP) und der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften organisierte Wettbewerb ermittelte die besten Öle. Das Fachgremium degustierte und beurteilte 106 Extra Vergine Olivenöle aus 9 Ländern. Nicht weniger als 8 Extra Vergine Olivenöle konnten mit einer „Goldenen Olive“ prämiert werden, 4 Öle erhielten eine „Silberne Olive“ und 12 Öle einen Award für hervorragende sensorische Qualität. Olivenöle aus Spanien waren gemäss Pressemitteilung der ZHAW, dieses Jahr besonders erfolgreich. So stellte Andalusien 6 Gold-Gewinner. Italien deren zwei.

Prämiert wurden insgesamt 24 Extra Vergine Olivenöle aus 9 Ländern in den Kategorien „Goldene Olive“, „Silberne Olive“ und „Award“. Ausserdem wurden 6 Sonderpreise verliehen, darunter 4 Länderpreise für die besten Olivenöle aus Italien, Spanien, Portugal und Griechenland („Best-of“ …), sowie je ein Preis für das beste sortenreine Olivenöl („Best Mono-Variety“) und das beste Öl aus biologischem Anbau („Best Organic“). Die meisten Öle wurden auch dieses Jahr aus den klassischen Produktionsländern Italien, Spanien, Griechenland und Portugal eingereicht. Weitere Olivenöle stammten aus Frankreich, Marokko, Kroatien, der Türkei und Israel. pd/hps