Datum:

Stabile Ernte bei Brotgetreide erwartet

Die Branchenorganisation Swiss Granum geht in ihrer aktuellen Schätzunge trotz weniger Fläche von einer stabilen Ernte beim Brotgetreide aus.

von Alimenta Import

Die Erntemenge an mahlfähigem Brotgetreide wird auf knapp 416’000 Tonnen geschätzt, wie Swiss Granum mitteilt. Das wäre leicht mehr als im Vorjahr. Der weitaus grösste Teil entfällt mit rund 393’000 Tonnen auf Weizen.
Beim Futtergetreide wird von 476’000 Tonnen ausgegangen, inklusive nicht mahlfähigem Brotgetreide (38’000 Tonnen). Das wäre deutlich mehr als im Vorjahr mit knapp 400’000 Tonnen (provisorisch).

Bei den Eiweisspflanzen wird mit einer Menge von 15’000 und bei den Ölsaaten von 90’000 Tonnen gerechnet.
Aufgrund des guten Wetters haben die Kulturen je nach Region mindestens 10 Tage Vorsprung im Vergleich zum Vorjahr. lid