Datum:

Migros verzichtet auf Pferdefleisch von kanadischem Produzenten Bouvry

Die Migros stoppt den Verkauf von Pferdefleisch des kanadischen Produzenten Bouvry. Dieser erfüllt die Migros-Anforderungen an das Tierwohl nicht.

von Alimenta Import

Bis ein neuer Lieferant gefunden ist, wird die Migros ein reduziertes Pferdefleisch-Sortiment führen, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Die Migros hatte für Bouvry klare Vorgaben definiert und den Produzenten bei deren Umsetzung unterstützt. So sei unter anderem ein neuer Schlachthof erstellt worden, schreibt die Migros. Die Bemühungen von Bouvry seien aber nicht weit genug gegangen, insbesondere bei der Herkunft und der Pflege der Pferde.

Bouvry war Anfang 2013 in Kritik geraten, nachdem der Tierschutzbund Zürich etliche Fälle von Tierquälerei aufgedeckt hatte. lid