Datum:

Coop verkauf ab sofort Eier vom Zweinutzungshuhn

In den grösseren Filialen im Raum Zürich verkauft Coop ab sofort Eier von Zweinutzungshühnern, also von Tieren, die sowohl als Legehennen wie auch für die Pouletmast geeignet sind. Das Sechserpack Bio-Eier vom Zweinutzungshuhn kostet 5.95 Franken.

von Alimenta Import

Coop hat Mitte Januar 2014 einen Versuch mit 5000 solchen Hühnern gestartet. Das Fleisch der 2500 Hähne kam Ende März als Naturaplan Bio-Poulets in den Verkauf. Die Poulets seien beliebt gewesen und hätten auch geschmacklich überzeugt, schreibt Coop in einer Medienmitteilung. In einer zweiten Phase werden nun die Eier der Hennen verkauft. Die Tiere werden auf Biobetrieben nach den Knospe-Richtlinien in Freilandhaltung gehalten. Sie sollen bis Ostern 2015 Eier legen.
Sobald die Resultate des Versuchs vorliegen, will Coop über eine praxistaugliche Umsetzung und über eine Aufnahme von Fleisch und Eiern ins Sortiment entscheiden.