Datum:

Deutschland: Aldi erhöht die Kaffeepreise

Der deutsche Discounter Aldi erhöht die Ladenpreise für Kaffee. Der Grund dafür sind die kräftig gestiegenen Preise für Rohkaffee. Konkurrent Tchibo hatte schon vor fast zwei Monaten nachdem die Kaffeepreise angehoben.

von Alimenta Import

Nach Ansicht von Experten waren zuletzt die Verkaufspreise von unter 3 Euro für eine 500 Gramm-Packung Röstkaffee nicht mehr kostendeckend. Die Preise wurden nun um 50 bis 60 Cent erhöht, der Kaffee kostet damit bei Deutschlands grösstem Discounter wieder gleich viel wie 2012. Seither hatte der Discounter angesichts gefallener Rohstoffpreise die Preise drei Mal gesenkt. Kaffee ist das einzige Produkt, bei dem Aldi die komplette Wertschöpfungskette in der Hand hat. Aldi Süd und Aldi Nord produzieren den Kaffee ihrer Eigenmarken seit Jahrzehnten in eigenen Röstereien. LZ