Datum:

Arla und DMK starten Joint Venture

Die Ingredient-Sparte von Arla Foods und das Deutsche Milchkontor (DMK) haben die Produktion in ihrem Joint Venture Arnoco aufgenommen.

von Alimenta Import

Im norddeutschen Nordhackstedt nahe der dänischen Grenze wird das Gemeinschaftsunternehmen Molkenkonzentrat und Lactose herstellen. Dabei verwertet Arnoco das Beiprodukt Molke aus der benachbarten DMK-Käsefabrik (Jahreskapazität: 60.000 t) zu Pulver.

Ferner werden in dem neuen Werk jährlich 25 000 Tonnen Lactose für Säuglingsmilchnahrung produziert. Derzeit liege die Produktion im neuen Arnoco-Werk bei 80 Prozent, die volle Kapazität soll im September erreicht werden, heisst es weiter. In den Bau der Fabrik sind nach eigenen Angaben mehr als 50 Mio. Euro geflossen. An Arnoco halten sowohl Arla als auch das DMK eine 50-prozentige Beteiligung. LZ