Datum:

Emmi ist mit Umsatz auf Kurs

Der Milchverarbeiter erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2014 einen um 3,7 Prozent höheren Umsatz. Der Reingewinn sank jedoch. Dies aufgrund einer Wertberichtigung bei der zur Emmi gehörenden Trentinalatte.

von Alimenta Import

Emmi erzielte im ersten Halbjahr 2014 einen Umsatz von 1625 Millionen Franken – ein Plus von 3,7 %, das den Prognosen entspricht, meldet die Unternehmenskommunikation. Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 39,8 Mio. Franken (-41,0 %), der Reingewinn 9,8 Millionen (-76,1 %).

Dies sei die Folge einer Wertberichtigung von 38,5 Mio. Franken bei der italienischen Trentinalatte aufgrund des schwierigen lokalen Jogurtmarktes. Bereinigt um ausserordentliche Effekte stiegen die Erträge deutlich: das EBIT um 14,3 % auf 74,3 Mio. Franken und der Reingewinn um 15,9 % auf 45,2 Millionen. Emmi werde die Auslandstrategie fortsetzen und organisch sowie mit gezielten Akquisitionen wachsen. Dies zeigt die Beteiligungserhöhung an der deutschen Gläsernen Molkerei von 24 % auf 76 %. pd/hps