Datum:

Holländische Molkereien verbieten Kompost-Einstreu

Nachdem bereits Friesland Campina seinen Mitgliedern verboten hat, Kompost als Liegefläche für die Kühe zu verwenden, ziehen jetzt andere Molkereien nach: DOC Kaas und Cono Kaasmakers untersagen den Milcherzeugern ebenfalls, ihre Kühe auf Kompost zu betten.

von Alimenta Import

In den letzten Jahren haben niederländische Milcherzeuger vermehrt auf Kompost gesetzt – entweder als Einstreu für die Liegeboxen oder als Einstreu in Freilaufställen. Doch wie die Zeitschrift „Boerderij“ berichtet, befürchten die Molkereien Qualitätsprobleme bei der Milch: In dem Kompost können sich schädliche Keime und hitzeresistente Sporen vermehren, was die Qualität der Milch und die spätere Verarbeitung deutlich verschlechtern kann. pd/hps