Datum:

Herausfordernde Planung für Eier-Produzenten

Der frühe Ostertermin 2016 stellt für die Schweizer Eier-Produzenten eine Herausforderung dar und bedarf guter Planung.

von LID

(Bild: © www.photomakers.org)

Bereits Ende März sind nächstes Jahr die Osterfeiertage. Dieser frühe Termin bringe für die umfassende Eierversorgung zwei Nachteile, schreibt GalloSuisse im aktuellen Marktbericht. So haben die Hühner Anfang Jahr sehr wenig Zeit, um genügend Eier zu legen und die hohe Nachfrage an Ostereiern zu erfüllen. Weiter wird die eher absatzschwache Zeit nach Ostern und den gesamten Sommer hindurch länger als gewöhnlich ausfallen.
Gemäss GalloSuisse ist die Produktion dementsprechend geplant worden und die Lage sehe für Weihnachten und Ostern gut aus.

 

Bildquelle: © photomakers.org: Bilder kostenlos und Bilder freistellen