Datum:

Brezelkönig expandiert weiter

Der zum Schweizer Valora Konzern gehörende Brezelkönig gibt Gas und eröffnet Filiale um Filiale. Nach Wien folgt nun Paris.

von Alimenta Import

Ende April 2015 wurde der erste Ableger des Laugengebäckspezialisten „Brezelkönig“ in Wien (Donauzentrum) eröffnet. Die Produkte hätten die Wiener rasch überzeugt, so dass der Erfolg nicht lange auf sich warten liess, schreibt das Unternehmen in seiner Medienmitteilung. Mittlerweile betreibt Brezelkönig zwei weitere Standorte in der österreichischen Hauptstadt.

Momentan eröffnet Brezelkönig in Paris die ersten beiden Filialen. In den Einkaufszentren „Italie 2“ und „O’Parinor“ sollen von Brezelkönig nun feinste Croissants, Sandwiches und natürlich Brezel für unvergleichliche Genussmomente sorgen, wie Brezelkönig schreibt. Alle Saucen und Toppings würden aus lokalen Zutaten bestehen und den französischen Geschmackssinn voll treffen. Exklusiv in Paris sollen zudem alle Produkte mit Fleischfüllung als „Halal“ angeboten werden.

Brezelkönig will auch weiterhin Gas geben und in weiteren Grossstadtregionen Filialen eröffnen. pd/hps