Datum: Branche:

Deutschland: Deutlich mehr Bier exportiert

Die deutschen Brauereien haben im letzten Jahr mehr Bier exportiert. Der Bierabsatz 2015 blieb insgesamt stabil.

von LID

Die deutschen Brauereien blicken auf ein gutes Jahr zurück. Die Exporte nahmen von Januar bis November 2015 um 4,5 Prozent zu. Die Ausfuhren in Staaten ausserhalb der EU stiegen in diesem Zeitraum gar um 17,7 Prozent. Besonders in China und den USA würden sich deutsche Biere einer stetig wachsenden Beliebtheit erfreuen, teilt der Deutsche Brauer-Bund mit.

Mit rund 95 Mio. Hektolitern blieb der Bierabsatz 2015 auf Vorjahresniveau. Die beliebteste Biersorte in Deutschland ist Pils. Auf dem Vormarsch sind helle und alkoholfreie Biere.

2016 erhoffe sich die Branche positive Impulse durch die Fussball-Europameisterschaft sowie insbesondere durch das 500. Jubiläum des Reinheitsgebotes.

Deutschland ist der grösste Bierhersteller in Europa, gefolgt von Russland, Grossbritannien, Polen und Spanien. Weltweit ist China der grösste Bierhersteller. lid