Datum:

Agro-Star Suisse für die Gebrüder Möhl

Der diesjährige Agro-Star Suisse geht an die Brüder Ernst und Markus Möhl. Sie leiten in bereits 4. Generation die Mosterei Möhl.

von LID

Markus und Ernst Möhl konnten den Agro-Star 2016 in Empfang nehmen. (zvg)

Die Jury habe sich gefreut, den Agro-Star Suisse an Vertreter eines Familienunternehmens vergeben zu können, heisst es in einer Medienmitteilung. Solche KMU stellten mit ihrer Innovationskraft die Basis der Schweizer Wirtschaft dar.

Die Brüder hätten mit geschickten Investitionen und Produkt-Innovationen das nötige Wachstum erzielt, um wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben, heisst es weiter. Aus heutiger Sicht besonders wertvoll sei die Regionalität, der respektvolle Umgang mit den Lieferanten und dass die Most-Produktion den Hochstamm-Bäumen in der Ostschweiz einen ökonomischen Wert gebe.

Der Agro-Star Suisse zeichnet jährlich Persönlichkeiten aus, die Positives in der Landwirtschaft bewegten und bewegen. Initiiert wurde er von der Fachmesse Tier&Technik in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Bauer und unterstützt von der Mobiliar.