Datum: Branche:

DMK und DOC Kaas dürfen fusionieren

Die Europäische Kommission hat den Zusammenschluss der deutschen Grossmolkerei DMK und der niederländischen Käserei DOC Kaas ohne Auflagen genehmigt.

von pd/hps

Das deutsche Milchkontor (DMK) darf mit...
...DOC Kaas fusionieren. (Bilder: zVg)

Erfolg im zweiten Anlauf:  Den ersten Fusionsantrag hatten die Unternehmen zurückziehen und nacharbeiten müssen. Mit der Freigabeentscheidung der europäischen Wettbewerbshüter haben das Deutsche Milchkontor (DMK) und DOC Kaas die Vorbereitungen für ihre Fusion aufgenommen, die bis zum 1. April 2016 vollzogen werden soll. “Der Zusammenschluss wird die Wettbewerbsfähigkeit von DMK Group und DOC Kaas stärken, was nicht nur der Milchwirtschaft in Deutschland und den Niederlanden zugutekommt, sondern auch die Stellung der europäischen Milchindustrie am Weltmarkt verbessern wird”, sagte DMK-Chef Josef Schwaiger laut Mitteilung. Ursprünglich hatten beide Unternehmen den Zusammenschluss zum Jahresbeginn angestrebt. Dann musste der erste Fusionsantrag jedoch zurückgezogen werden, um die Darstellung der Marktverhältnisse für Milchprodukte nachzuarbeiten. Bereits vor vier Jahren wollten sich DMK und DOC zusammenschliessen, scheiterten allerdings am Veto der DOC-Mitglieder.