5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Schweizer assen mehr Käse

Die Schweizerinnen und Schweizer konsumierten im letzten Jahr 21,5 Kilogramm Käse pro Kopf. Das sind 260 Gramm mehr als im Vorjahr.

Damit liegt die Schweiz im internationalen Vergleich auf hohem Niveau. Beliebt waren Frischkäse wie Mozzarella, Halbhartkäse wie Raclette, Appenzeller, Tilsiter, Vacherin Fribourgeois AOP und Tête de Moine AOP und Hartkäse wie Gruyère AOP und Emmentaler AOP. Der Konsum des Extrahalbhartkäse Sbrinz AOP stabilisierte sich, während die Extrahartkäse-Importe zurückgingen.pd/wy

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.