Datum:

Orior: Aktionäre genehmigen alle Anträge

von pd/hps

An der 6. ordentlichen Generalversammlung der Orior AG wurden alle Anträge des Verwaltungrates akzeptiert.  An der Versammlung des börsenkotierten Unternehmens fanden sich 601 Aktionäre ein die 3, 526 Millionen Aktienstimmen oder 59.51% des Aktienkapitals von insgesamt 5,925 Millionen ausgegebenen Aktien vertraten. Zudem wurde die fünfte Dividendenerhöhung in Folge gutgeheissen. Diese beträgt nun 2.03 Franken netto je Namenaktie. Im Rahmen der Strategie 2020 wurde die seit dem IPO attraktive Dividendenpolitik der ORIOR AG bestätigt; die absolute Dividende soll auch weiterhin stetig erhöht werden, wie das Unternehmen meldete. Die bisherigen Verwaltungsräte Rolf U. Sutter als Präsident sowie Christoph Clavadetscher, Edgar Fluri, Dominik Sauter und Monika Walser wurden für eine weitere Amtszeit von einem Jahr bestätigt. Der Unternehmer Walter Lüthi wurde neu für die Amtszeit von einem Jahr als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Rolf Friedli hatte sich nach über zehn Jahren im Verwaltungsrat nicht mehr für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung gestellt.