Datum: Branche:

DE: Bauern erhalten 100 Millionen Euro

Beim deutschen Milchgipfel hat Bundesagrarminister Christian Schmidt für die vom Preisverfall gebeutelten Landwirte Soforthilfen in Höhe von 100 Millionen Euro angekündigt.

von pd/hps

Der Bundesagrarminister Christian Schmidt. (Bild: zVg)

Die deutschen Milchbauern sollen angesichts drastisch gesunkener Preise Soforthilfen von «100 Millionen Euro plus X» bekommen. Über die genaue Höhe werde er noch Gespräche unter anderem mit Finanzminister Wolfgang Schäuble und der EU-Kommission führen, sagte Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) nach dem «Milchgipfel» mit Vertretern von Bauern, Molkereien und Handel am Montag in Berlin.

Im Paket des Bundes sollen nach Angaben des Ministers unter anderem Existenzsicherungshilfen, Steuerentlastungen und Freibetragsregelungen zur Schuldentilgung enthalten sein. Nachgedacht werde zudem über Bürgschaftsprogramme und eine Fortschreibung der Entlastung bei der landwirtschaftlichen Unfallversicherung im kommenden Jahr. Hierbei gehe es um Bundeszuschüsse von mindestens 78 Mio. Euro.