Datum: Branche:

Babynahrung: Humana verkauft an Hipp

Der deutsche Babynahrungsmittelhersteller Humana, hat ein Werk an Hipp verkauft. Humana gehörte dem grössten deutschen Milchverarbeiter DMK.

von pd/hps

Humana geht an den Marktführer. (Bild: zVg)

Das deutsche Milchkontor (DMK) hat das Humana-Werk für Babynahrung im deutschen Hereford, an das bayerische Familienunternehmen Hipp verkauft. Der Marktführer im Babyfoodgeschäft kündigte an, er werde in den Standort investieren und die Kapazitäten ausbauen. Im Herforder Werk werde laut Presseangaben nun für Hipp Babynahrung produziert. Für die ca. 500 Mitarbeiter werde sich nichts ändern. Hipp wolle ausserdem in den Standort investieren und Kapazitäten ausbauen.
Hipp hatte schon seit zehn Jahren eine Kooperation. Anfangs mir der damaligen Humana. Seit der Fusion von Humana Milchunion und Nordmilch im Jahr 2011, dann mit dem neu enstandenen Deutschen Milchkontor (DMK).