Datum:

Australien: Lokale Nahrungsmittel sind im Trend

West-Australier bevorzugen lokale Nahrungsmittel – dafür bezahlen sie auch gerne mehr, wie eine neue Studie von Forschern der University of Western Australia herausfindet.

von lid

Früchte aus lokalem Anbau sind beliebt. Kein Wunder - die Australier sind reich gesegnet an Früchten. (Bild: lid)

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass für lokale Produzenten staatliche Kennzeichnungsprogramme lokaler Produkten von extremer Bedeutung sein könnten, teilt die University of Western Australia in einer Medienmitteilung mit. Ein gutes Beispiel sei die Kampagne von «Buy West Eat Best».
Die Hauptgründe für die Attraktivität von lokalem Essen seien die Frische, Qualität und der Geschmack, so die australische Universität. Die durchgeführte Studie unterstreiche die Wichtigkeit von Produkten, die sich durch eine glaubwürdige lokale Marke differenzieren können.