Datum: Branche:

EU: Weiteres Hilfspaket für Bauern

Die EU-Kommission will aufgrund der kriselnden Agrarmärkte die Landwirtschaft mit weiteren 500 Mio. Euro unterstützen.

von lid

Die EU-Kommission hat heute vor dem Hintergrund anhaltend tiefer Produzentenpreise ein neues Hilfspaket in der Höhe von 500 Mio. Euro für die Landwirtschaft angekündigt. Unter anderem sollen 150 Mio. Euro dafür eingesetzt werden, Milchbauern zu motivieren, weniger zu melken. Eine Korrektur auf der Angebotsseite sei unumgänglich, teilt die EU-Kommission mit.
Mit knapp 58 Mio. Euro erhalten die deutschen Bauern am meisten Geld, dahinter folgen die französischen und englischen Landwirte.
Es ist bereits das zweite Hilfspaket, das die EU-Kommission gewährt. Letzten September hat sie Hilfen von ebenfalls 500 Mio. Euro gesprochen. Die EU-Kommission wertet die Unterstützung von insgesamt 1 Mia. Euro als starkes Zeichen für die Bauern, insbesondere in einer Zeit, wo der EU-Haushalt unter Druck ist.