Datum: Branche:

Biomilk und Chäsi Worb schliessen sich zusammen

Die Münsinger Biomolkerei Biomilk und die Chäsi Worb schliessen sich zusammen. In Worb ensteht ein neuer Verarbeitungsbetrieb, der Ende 2017 in Produktion geht.

von pd/wy

Mit dem Neubau, der rund 8 Millionen Franken kosten wird und fortschrittliche Technologie für höchste Qualitätsansprüche umfassen wird, sichere man die Zukunft einer hochwertigen Milchverarbeitung in der Region, heisst es in einer gemeinsamen Medienmitteilung. Das Baugesuch wird in diesen Tagen eingereicht. Dank der Zusammenarbeit könne man im Verkauf und in der Produktion Synergien schaffen und nutzen. Der Neubau soll auch zum Begegnungszentrum für Bauern, Konsumenten und Vertriebspartner werden. Die Biomilk AG hat heute 13 Milchlieferanten und 11 Mitarbeiter, die Chäsi Worb 13 Lieferanten und 5 Mitarbeiter. Entlassungen sind laut Medienmitteilung keine geplant.