Datum: Branche:

Lidl mit Spezialitätenkonzept auf Erfolgskurs

Lidl startete im Frühling sein Spezialitätenkonzept «klein aber fein». Die 40 beliebtesten Produkte der ersten Ausgabe kommen nun für eine weitere Woche in die Regale.

von pd/hps

Die Familie Wigger kann Ziegenmilchglacé liefern. (Bild: zVg)

Lidl bietet mit «klein aber fein» Schweizer Kleinbetrieben die Chance, ihre Spezialitäten in Lidl-Filialen zu verkaufen. Nun hätten sich Lidl-Kunden sehr positiv zum Konzept geäussert und schnell seien die 100 Produkte der ersten Ausgabe verkauft gewesen, wie Lidl Schweiz in einer Medienmitteilung schreibt. Aufgrund der positiven Rückmeldungen werde die Aktion weitergeführt. Zunächst mit den beliebtesten Produkten der ersten Ausgabe. Im Frühjahr 2017 plant Lidl mit neuen Vorschlägen die Aktion zu wiederholen. Laut der Mitteilung bietet Lidl vom 12. bis 17. September die 40 meistverkauften Produkte noch einmal an. Dazu zählen unter anderem die Ziegenmilchglace (Vanille, Erdbeere, Schokolade und Haselnuss) von Wigger’s Ziegenhof, Hasle, die geräucherten Pouletbrüstli der Metzgerei Ueli Zeller, Herisau, oder die Nusstorte Val Müstair von Marcel Romano. Vom 12. September bis 28. Oktober 2016 können sich Kleinbetriebe mit ihren Produkten bei Lidl bewerben.

Lidl Website www.kleinaberfein-lidl.ch