Datum: Branche:

Schweizer Brot mit neuer Werbekampagne

Schweizer Brot soll näher und direkter zu den Zielgruppen gelangen. Die Branchenorganisation setzt dazu auf einen überarbeiteten Markenauftritt mit einer Digitalstrategie.

von pd/hps

Neuer Name, neuer Markenauftritt. (Bilder: zvg)

Schweizer Brot hat im letzten Jahr seine Ziele und die Strategie überdacht. Aus diesem Prozess ist ein neuer Name, ein neuer Markenauftritt und eine neue Website hervorgegangen, wie der Branchenverband Swiss Granum in der Medienmitteilung schreibt. Ab sofort sei die bisherige Bezeichnung «Schweizerische Brotinformation» Vergangenheit. Jetzt läute «Schweizer Brot» – das Kompetenzzentrum in allen Fragen rund um Schweizer Brot, Mehl und Getreide – eine neue Ära ein, wie die Organisation weiter schreibt.

«Der Fokus liegt auf Nähe und direkter Interaktion mit den Zielgruppen»

So erklärt Geschäftsführer Stephan Scheuner die neue Strategie. Die Kampagne soll den Kontakt zu den Hauptzielgruppen «Junge Erwachsene» und «junge Familien» schaffen. Da sei ein responsives Webdesign, also die optimale Darstellung auf allen Endgeräten, wie auch die Dialogbereitschaft über Social Media-Kanäle ein entscheidender Erfolgsfaktor.» Umgesetzt worden sei diese Strategie nun in einem überarbeiteten Markenauftritt und einer Digitalstrategie, die den Weg für ein Content Marketing mit Blog und Social Media ebnen soll. Der Blog, der mit Geschichten rund um Schweizer Brot aufwarte, gelte dabei als Herzstück. www.schweizerbrot.ch