Datum: Branche:

Milchpreis: Differenz zwischen Schweiz und EU nimmt zu

Zwischen Januar 2014 und Juli 2016 hat die Differenz zwischen dem Milchpreis in der Schweiz und der EU zugenommen.

von lid

Der Graben zwischen EU-Milchpreis und demjenigen in der Schweiz ist grösser geworden, wie es im neusten Marktbericht des Bundesamts für Landwirtschaft (BLW) heisst. Zwischen Januar 2014 und Juli 2016 nahm die Differenz von 18,9 Rp./kg auf 32,1 Rp./kg zu.
In der EU sank der Produzentenpreis stärker als in der Schweiz.So verzeichnete er von Januar 2014 bis Juli 2016 in der Schweiz einen Rückgang von 13 % (−8,9 Rp./kg auf 59.7 Rp./kg) und in der EU von 44 % (−22,1 Rp./kg auf 27.6 Rp./kg).
Eine weitere Beobachtung des BLW: Über einen längeren Zeitraum betrachtet, zeige sich der Milchpreis in der Schweiz weniger volatil als in der EU.