Datum: Branche:

Fleisch: Retro-Look für Bigler

Die Bigler AG aus Büren an der Aare setzt auf einen komplett neuen Auftritt. Zudem soll nächstes Jahr ein neues Produktionsgebäude eröffnet werden.

von pd/hps

Die marke «del Lago» verschwindet, « Portion Tradition» kommt. (Bild: zvg)
Biglers alte Marke.

Die Marke Bigler löse «del Lago» ab und betone mit dem Slogan «Ä Portion Tradition» noch stärker das Familienunternehmen und seine Geschichte, schreibt die Bigler AG aus Büren an der Aare. Mit dem Retro-Look der Werbebilder soll das Traditionelle mit dem Modernen verbunden werden. (alimenta berichtete). Als Erweiterung des bisherigen Hauptbetriebs baut Bigler zudem einen dreigeschossigen Produktionsneubau mit 60 Metern Länge und 30 Meter Breite. Die neue Produktion soll laut Medienmitteilung eine eigene Saucenherstellung und eine Grossküche umfassen. Die Inbetriebnahme ist per Mai 2017 geplant. Ferner soll die Marke Del Lago ab September durch die Marke Bigler ersetzt werden. «Weil schon immer Bigler Qualität drin war, soll es neu auch drauf stehen», schreibt Bigler. Das Unternehmen existiert seit 1946 und war in den letzten Jahren stetig gewachsen.