Datum:

Kellogg’s schliesst Produktion in Bremen

Der Frühstücksflocken-Hersteller Kellogg's schliesst seine Produktion in Bremen.

Als Grund für die Schliessung gab Kellogg’s an, dass die Produktionskapazitäten in Europa grösser seien als die Nachfrage. Kellogg’s produziert auch in Grossbritannien und Spanien. Die Schliessung soll spätestens Ende 2018 erfolgen, sie betrifft 250 Mitarbeitende. In Bremen sei in den letzten Jahren immer wieder mit der Schliessung gedroht worden, wird die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf NWZ-online zitiert. Es komme deshalb nicht allzu überraschend. Allerdings habe Kellogg’s Anfang 2016 die Produktion auf 24-Stunden-Schicht-Betrieb umgestellt, man habe gehofft, dass der Standort damit sicherer werde. wy