Datum:

Rückruf Nr 2: Coop ruft «Manchego» zurück

Wegen Listerien ruft Grossverteiler Coop den Manchego-Käse Qualité&Prix zurück.

von pd/hps

Der Coop-Manchego. (Bild: zvg)

Nachdem schon Migros wegen möglicher Glassplitter einen Halbhartkäse zurückgerufen hat, muss nun auch Coop wegen Listerien landesweit einen Käse zurückrufen. Verkauft wurde der Käse unter der Bezeichnung «Qualité&Prix Manchego» in Packungen von rund 200 Gramm Gewicht. Gemäss Pressemeldungen werde der Käse auch anderem Namen von anderen Händlern angeboten. Betroffen sind nur Käse mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5.11.2016, 7.11.2016 und 11.12.2016. Sie wurden bereits aus den Regalen entfernt. Wer Manchego-Käse gekauft hat, kann ihn zurückbringen und erhält den Verkaufspreis zurück. Coop informierte auch das Kantonslabor Basel-Stadt. Listerien können zu grippeartigen Symptomen wie Fieber, Kopfschmerzen und Übelkeit führen. Schwangere und Personen mit geschwächtem Immunsystem, welche dieses Symptome verspüren, sollten sofort zum Arzt gehen.