Datum: Branche:

Lactalis und Wander spannen zusammen

Der Ovomaltine-Hersteller Wander und die Schweizer Tochter, Lactalis Suisse SA, des französischen Milchkonzerns Lactalis, starten in diesen Tagen eine Partnerschaft.

von pd/hps

Dabei werde der Foodservice-Aussendienst der Wander AG künftig die Beratung und den Verkauf der Lactalis-Produkte  in der Gastronomie übernehmen, wie das Unternehmen in der Medienmitteilung schreibt. Mit der Zusammenarbeit übernehme der Wander Aussendienst die Betreuung der Gastronomie-Kunden. Dank der Beratung über die spezifisch für diesen Kanal bestimmten Lactalis-Produkte unter den Marken Galbani®, Baer®, Président® und Salakis® und deren Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen Frühstück sowie der warmen und kalten Küche, sollen die Foodservice-Kunden künftig von einem noch umfassenderen Service profitieren können. Zudem werde dadurch das Sortiment von Wander mit Ovomaltine, Caotina, Twinings und Dawa, für die Kunden noch attraktiver.

Lactalis Suisse SA ist eine Tochter der französischen Lactalis-Gruppe, dem Weltmarktführer im Bereich Käseherstellung und –distribution. Die Wander AG ist eine Tochtergesellschaft der englischen Associated British Foods. In Neuenegg bei Bern entwickelt, produziert und vermarktet Wander hochwertige Nahrungsmittel unter Marken wie Ovomaltine®, Caotina®, Twinings®, Dawa®, Jemalt® und Isostar®.