Datum: Branche:

Ivo Bischofberger soll neuer SFF-Präsident werden

Rolf Büttiker, Präsident des Schweizer Fleisch-Fachverbandes SFF will 2018 zurücktreten. Der Hauptvorstand schlägt den Ständeratspräsidenten Ivo Bischofberger vor.

Der jetzige SFF-Präsident Rolf Büttiker denke mit seinen 67 Jahren daran, kürzerzutreten und am Verbandstag vom 6. Mai 2018 nicht mehr zu kandidieren, schreibt die Verbandszeitschrift Fleisch & Feinkost. Der SFF-Hauptvorstand lud Ende August den Ständeratspräsidenten Ivo Bischofberger (CVP, AI) ein. Nach einem offenen Gespräch habe das Gremium einstimmig entschieden, den Appenzeller zur Wahl zu empfehlen.

Bischofberger (59) ist Historiker und arbeitete als Gymnasiallehrer und Rektor. Seit 2007 ist er im Ständerat, seit November 2016 für ein Jahr dessen Präsident. Bischofberger hat familiäre Verbindungen zur Fleischbranche und hat sich in den vergangenen Jahren verschiedentlich politisch für die Interessen der Branche eingesetzt.