Datum: Branche:

Swiss Cheese Awards in Luzern lanciert

Am Käsefest «cheese festival» vom letzten Wochenende wurden die Swiss Cheese Awards lanciert. Der Anlass wird im Herbst 2018 in Luzern stattfinden, zusammen mit dem grössten Käsemarkt, den Luzern je gesehen hat.

von pd/hps

Das Cheese-Festival in Luzern. (Bild: SCM)

Bei schönstem Herbstwetter mit viel Sonnenschein verzeichnete das zwölfte Käsefest vom Samstag 21. Oktober in Luzern geschätzte 10 000 bis 12 000 Besucher. An 23 Marktständen konnten die Zuschauer über dreihundertundzwanzig Käse- und Milchspezialitäten degustieren. Ob Kuhmelken, Schaukäserei oder Folkloremusik – die verschiedenen Programm-Punkte fanden viel Gefallen bei den grossen und den kleinen Besuchern, wie die Organisatoren in der Medienmitteilung schreiben.

In der Festwirtschaft seien Käsefreunde und Geniesser voll auf ihre Kosten gekommen. Die «Chässchnitte», «Chäshörndli» mit oder ohne «Chäswurscht» oder einfach ein feines Kaffee-Luz konnten genossen werden und der Schaukäser Anselm Töngi alias Sälmi gab bereitwillig Auskunft und zeigte, wie aus Milch Käse hergestellt wird.

Carol Aschwanden, Vizepräsidentin des Trägervereins cheese-festival, verkündete anlässlich der offiziellen Eröffnung des 12. Käsefests, dass im Rahmen der Eröffnung des Käsefests, auch gleich die Lancierung der Swiss Cheese Awards (SCA) 2018 stattfinde, die in einem Jahr in Luzern stattfinden werden. Vom 28. bis 30. September werde der Trägerverein cheese-festival im Auftrag der Fromarte parallel zu den Swiss Cheese Awards den grössten Käsemarkt durchführen, den Luzern je gesehen habe.