Datum: Branche:

ISM in Köln – Die grosse Welt der Sweets und Snacks

Interessante Beteiligungsmodelle für Newcomer, Startups, Kaffee­anbieter und New Snacks sind an der Internationalen Süsswarenmesse (ISM) in Köln zu

von pd

Hug mit Wernli an der ISM 17 in Köln.

Die grosse Welt der Sweets und Snacks trifft sich im Januar 2018 zur ISM in Köln. Die Fachmesse führt einmal jährlich internationale Anbieter von Süsswaren und herzhaften Snacks sowie Heissgetränken (Kaffee, Tee und Kakao) mit Einkäufern aus der ganzen Welt zusammen. Mit rund 1600 Ausstellern aus etwa 60 Ländern und über 38 000 Fachbesuchern aus 143 Ländern ist die ISM die weltweit grösste Handelsplattform für Süsswaren und Snacks. Unternehmen, die auf der ISM bisher noch nicht ausgestellt haben, erhalten die Möglichkeit, verschiedene interessante Beteiligungsmodelle zu nutzen. Vor allem Newcomer und Startups, aber auch Kaffeeanbieter und Anbieter von New Snacks (etwa Frucht- und Gemüse­snacks) können über diese Sondermodelle günstige Konditionen in einem attraktiven Ausstellungsumfeld nutzen. Für Branchenneulinge auf der ISM bietet sich je nach Produktsegment und Marktreife eine Anmeldung bei einem der vier Beteiligungsmodelle an, die die ISM exklusiv für diese Zielgruppen entwickelt hat.

Newcomer Area

Erfolgreich eingeführt auf der ISM ist bereits die «Newcomer Area». Unternehmen, die sich schon im Markt etabliert, aber noch nicht, bzw. in den letzten Jahren nicht auf der ISM ausstellten, haben hier die Möglichkeit, sich unter einem Dach mit anderen Anbietern zu präsentieren. Die Plattform bietet ein attraktives Umfeld und günstige Beteiligungskonditionen.

Start-up Area

Für ganz junge, aufstrebende Unternehmen, die nicht älter als fünf Jahre sind, bietet die «Start-up Area» den richtigen Rahmen. Für einen kleinen Betrag können die Messeneulinge auf der ISM einen kleinen, feinen Komplettstand buchen und sich selbst die Chance geben, ihre Konzepte und Produkte dem Markt vorzustellen.

Cologne Coffee Forum

Kaffee, Tee und Kakao sind Teil des ISM-Ausstellungsspektrums. Um Neuaussteller auf den Geschmack zu bringen, bietet eine Teilnahme am «Cologne Coffee Forum» ideale Rahmenbedingungen. Die kostengünstigen Workstations werden zusammen mit anderen Anbietern des Heissgetränkespektrums platziert und ganz in der Nähe zu einem attraktiven Programm mit Coffee-Pairing, Espresso-Seminaren und Best-Practice-Vorführungen in Halle 5.2 platziert.

New Snacks Pavillon

Frucht- und Gemüsesnacks, Frühstückssnacks, Fleischsnacks und Jerky liegen im Trend. Und sie sind Teil der ISM. Für Unternehmen, die sich auf der weltgrössten Messe für Süsswaren und Snacks mit diesen Produkten präsentieren möchten, bietet der «New Snacks Pavillon» den perfekten Rahmen.

ProSweets

Parallel zur ISM findet vom 28. bis 31. Januar 2018 auch wieder die ProSweets Cologne, Internationale Zuliefermesse für die Süsswaren- und Snackindustrie, statt. Sie ist die einzige Fachmesse ihrer Art weltweit – die ProSweets Cologne bietet das komplette Zulieferspektrum der Süsswaren- und Snackindustrie: von innovativen Zutaten über wegweisende Verpackungslösungen bis hin zu optimierten Produktionstechnologien. Im wirkungsvollen Zusammenspiel mit der ISM, der Weltleitmesse für Süsswaren und Snacks, bildet die ProSweets Cologne die komplette Wertschöpfungskette der Industrie ab.