Datum: Technologie:

Stephan Bitterlin wird neuer Geschäftsführer des SVI

Das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI wird ab dem 1. Oktober 2018 von Stephan Bitterlin geleitet. Er tritt die Nachfolge von Andreas Zopfi an, der das Institut im Frühjahr verlassen hat.

von pd/mos

Stephan Bitterlin ist bereits seit 25 Jahren in der Verpackungsbranche tätig, wie das SVI in einer Mitteilung schreibt. Zuletzt war der 53-Jährige Mitglied der Geschäftsleitung bei der Sanaro AG. Zuvor hatte Bitterlin für Philipp Morris und Nestlé Schweiz gearbeitet.

Bitterlin hat ursprünglich eine Technikerausbildung bei der Siemens-Albis AG in Zürich gemacht und sich dann an der Fachhochschule zum Verpackungs- und Logistikingenieur weitergebildet. An der Business School Lausanne machte er zudem einen Abschluss als Executive Master of Business Administration (EMBA).

Stephan Bitterlin lebt bei Lausanne, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.

Das Schweizerische Verpackungsinstitut ist die Dachorganisation der schweizerischen Verpackungswirtschaft.