Datum:

5 Schweizer Meister gekürt

Die Landwirtschaft hat 5 neue Schweizer Meister – in den Fachrichtungen Landwirt, Gemüsegärtner, Winzer, Weintechnologe und Pferdeberufe.

von lid

Der neue Schweizer Meister bei den Landwirten heisst Johannes Meyer (Mitte). Auf den Platz zwei kam Adrian Zingg (rechts). Platz 3 eroberte Marc Blunier. (Schweizer Bauernverband)

Am Sonntag gingen die SwissSkills, die Berufsmeisterschaften, zu Ende. Im Berufsfeld Landwirt holte Johannes Meyer aus Trimmis GR die Goldmedaille. Platz zwei belegte Adrian Zingg aus Diessbach BE, auf den dritten Podestplatz schaffte es Marc Blunier aus Mühlenberg BE.

Die Landwirtschaft führte an den ersten drei Tagen der Meisterschaft eine Vorausscheidung durch, wobei sich jeden Tag die drei Besten für den Finaltag qualifizierten. Dafür mussten sie Nutzpflanzen, Unkräuter, Krankheiten und Schädlinge erkennen, den Umgang mit verschiedenen Maschinen beherrschen, Kühe korrekt melken und die Milchqualität prüfen sowie ein Fleischrind einschätzen. Die neun Finalisten traten am Samstag nochmals gegeneinander an.

Weitere Goldmedaillen sicherten sich:

Yanick Etter aus Ried b. Kerzers FR (Gemüsegärtner)

Michel Baumgartner aus Tegerfelden AG (Winzer)

Maxime Bagnoud aus Chamoson VS (Weintechnologe)

Sarina Thommen aus Bennwil BL (Pferdeberufe)