Datum: Branche:

Olma: Beste Alpkäse prämiert

Eine Fachjury hat an der Olma die 15 besten Alpkäse, unterteilt in 5 Kategorien, ermittelt und ausgezeichnet. Die Preissumme beträgt 20'000 Franken.

von lid

Sieger aller Kategorien (von links): Martina Jost, Kurt und Vreni Schletti, Silvan und Doris Allemann, Marco Luchsinger und Josef Schumacher sowie Markus Hobi (Jury-Vorsitz). (TKF)

Für die einen Alpkäse-Produzenten sei der Sommer ausgezeichnet gewesen, bei anderen habe teils Wasser und Futter gefehlt. Trotzdem sei die Qualität hervorragend, betonte Nicolo Paganini, Direktor der Olma. Insgesamt wurden 194 verschiedene Käse eingereicht. Die diesjährigen Gewinner sind:

Halbhartkäse

1. Preis: Bündner Alpkäse, Alp Stürfis-Egg, Gemeinde Maienfeld, von Marco Luchsinger, Mollis

2. Preis: Bündner Alpkäse, Alp-Sennerei Maran, Gemeinde Arosa, von Walter Niklaus, Langwies

3. Preis: Mythen Alpkäse, Alp Gummen, Gemeinde Schwyz, von Martin Dobler und Simon Koller, Hoffeld

Hartkäse

1. Preis: Berner Alpkäse AOP, Jg. 2017, Alp Stiegelberg, Gemeinde Lenk, von Vreni und

Kurt Schletti, Lenk

2. Preis: Berner Alpkäse AOP, Jg. 2017, Alp Geilsbühl, Gemeinde Adelboden, von Edith

Zurbrügg, Adelboden

3. Preis: Gruyère d’Alpage, Jg. 2017, Alpage Les Fruitières de Nyon, Gemeinde Nyon, von François Briggen, La Rippe

Hobelkäse

1. Preis: Berner Hobelkäse AOP, Jg. 2016, Alp Staldenweid-Siebenbrunnen, Gemeinde Lenk, von Doris und Silvan Allemann, Lenk im Simmental

2. Preis: Berner Hobelkäse AOP, Jg. 2016, Bäderalp, Gemeinde Boltigen, von Niklaus und Theres Gerber sowie Bruno Heimberg, Oberwil

3. Preis: Berner Hobelkäse AOP, Jg. 2016, Alp Achsetberg, Gemeinde Frutigen, von

Walter Büschlen, Achseten

Mutschli

1. Preis: Mutschli, Alp Riet, Gemeinde Azmoos Weite-Wartau, von Josef Schumacher, Mels

2. Preis: Mutschli, Schwarzwaldalp, Gemeinde Meiringen, von Albin Rohrer, Flüeli-Ranft

3. Preis: Mutschli, Alp Kleinhütten, Gemeinde Weissbad, von Michael Graf, Winterthur

Schaf-/Ziegenkäse

1. Preis Wiissi Geiss (100% Ziegenmilch), Alpkäserei Urnerboden AG, Gemeinde Spiringen, von Martin Stadelmann, Spiringen

2. Preis Halbziegenkäse (50% Ziegenmilch), Altenalp, Bezirk Schwende, von Bruno Neff-Stäbler, Appenzell

3. Preis Ziegenmutschli (100% Ziegenmilch), Alp Holzmatten, Ziegensenntum Steessiboden, Gemeinde Grindelwald, von Martina Haller, Grindelwald