Datum: Branche:

Russischer Discounter expandiert nach Deutschland

Der russische Discounter Mere hat in Leipzig eine Filiale eröffnet. Gewerkschaften befürchten eine Abwärts-Spirale bei den Lebensmittelpreisen.

von lid

(Bild: zVg)

Der russische Discounter Mere hat am 29. Januar 2019 in Leipzig eine Filiale eröffnet – die erste in Deutschland. Der Detailhändler werbe mit dem Slogan «Jeden Tag nur Tiefstpreise», berichten deutsche Medien.

Die Gewerkschaft NGG ist alarmiert und warnt vor einem verschärften Preiskampf bei Lebensmitteln. Wer mit dem Versprechen antrete, die ohnehin schon günstigen Lebensmitteldiscounter in Deutschland drastisch zu unterbieten, der drehe weiter an der Preis-Abwärts-Spirale, heisst es in einer Mitteilung.

Lebensmittel seien Qualitätsprodukte und keine Ramschware. Das «Billig-Prinzip» des Handels setze am Ende auch Jobs aufs Spiel, warnt die Gewerkschaft. Die Ernährungsindustrie in Deutschland zählt knapp 600’000 Arbeitsplätze.