Datum: Technologie:

Beste Food-Verpackung aus der Schweiz

Beim internationalen Verpackungswettbewerb World Star, der schon im Dezember 2018 stattfand, gewann die «La Piazza»-Verpackung von Camille Bloch den Packaging Award in der Kategorie Food.

von pd/wy

Hersteller der Verpackung ist die Schelling AG in Oensingen. Die Jury lobte die Verpackung als «intelligente, schweizerische, ökologische und ästhetische Verpackung.» Die Jury zeigte sich überzeugt von der Effizienz und Exzellenz des Bauprozesses und vom ökologischen Aspekt. Die zylinderförmige Verpackung ist 100 Prozent Swiss Made. Durch die flache Anlieferung der Verpackungsteile können Logistik- und Lagerkosten tiefgehalten werden. Die verwendeten Materialien – Karton und PET – sind 100 Prozent rezyklierbar. Der Deckel hat eine Aufrisslasche und Ritz- und Gegenritz-System, die Verpackung kann deshalb leicht geöffnet und wieder verschlossen werden.
Auch die Verpackungsmaschine ist einzigartig und wurde von Camille Bloch gemeinsam mit der Georg Jenni AG in Belp entwickelt. Sie vereint die Montage von Deckel und Verkleidung, das Füllen mit Pralinen und die Verschliessung mit dem Boden in einem Arbeitsgang.