Datum: Branche:

Neue Personalchefin bei Coca-Cola Schweiz

Corina Widmer gehört neu zur Geschäftsleitung von Coca-Cola HBC Schweiz. Sie übernimmt die Leitung der Personalabteilung.

von mos/pd

Corina Widmer ist neu HR Director bei Coca-Cola Schweiz. (Bild zvg)

Die 40-jährige Corina Widmer folgt auf Zsolt Lang, der nach vier Jahren in dieser Position eine neue Aufgabe in der Gruppe von Coca-Cola Hellenic übernimmt, wie der Getränkehersteller am Dienstag mitteilte. Coca-Cola Schweiz beschäftigt 800 Mitarbeitende.

Widmer kam 2018 von British Amercian Tobacco Schweiz zu Coca-Cola, wo sie seither verschiedene HR-Funktionen inne hatte. Die Berneroberländerin verfügt laut Mitteilung über einen Abschluss als diplomierte HR-Leiterin NDS HF. Als ausgebildete Yoga-Lehrerin gebe sie ausserdem interessierten Mitarbeitenden über Mittag Yoga-Unterricht.

Mit der Ernennung von Corina Widmer wolle Coca-Cola das Thema Lohngleichstellung weiter vorantreiben, schreibt das Unternehmen. Laut einer Erhebung von 2017 bestand damals eine Lohnabweichung von 1 Prozent zwischen Mann und Frau. 2018 habe man diesen Unterschied bereits auf 0,8% gesenkt, das Ziel sei komplette Lohngleichheit.