Datum: Branche:

Ferrero kauft dänischen Guetzli-Hersteller

Der italienische Süsswarenhersteller Ferrero kauft für 300 Millionen US-Dollar den dänischen Kekshersteller Kelsen Group.

von pd/mos

Ferrero ist weiter auf Einkaufstour: Jetzt kaufen die Italiener die dänische Kelsen Group. (Bild zvg)

Ferrero übernimmt Kelsen vom US-Suppenkonzern Campbell Soup. Mit dem Erlös aus dem Verkauf will der US-Konzern Schulden abbauen, wie er letzte Woche mitteilte. Man wolle sich auf Nordamerika konzentrieren, heisst es in der Mitteilung. Der Abschluss des Verkaufs erwartet Campbell für das erste Quartal 2020.

Kelsen erzielte letztes Jahr nach Angaben von Campbell einen Nettoumsatz von rund 157 Milliarden US-Dollar mit Marken wie Royal Danks. Das Unternehmen beschäftigt aktuell rund 400 Mitarbeiter.