Datum: Technologie:

Bühler und Premier Tech spannen zusammen

Die Schweizer Bühler Group und die kanadische Premier Tech gehen eine strategische Zusammenarbeit ein für effiziente Verpackungslösungen in der Getreideverarbeitung.

von pd/mos

Johannes Wick (l.), CEO Grains & Food bei Bühler, und André Noireau, CEO von Premier Tech, haben die strategische Partnerschaft bekannt gegeben. (Bild zvg)

Die beiden Unternehmen haben vereinbart, in China ein Konstruktions- und Produktionszentrum aufzubauen, wie Bühler am Dienstag mitteilte. Bühler bringe Know-how aus der Getreide- und Lebensmittelverarbeitung mit und habe eine starke Präsenz in China, Premier Tech sei führend auf dem Gebiet automatisierter Verpackungstechnologien. Mit diesen Kompetenzen würden die Unternehmen gemeinsam Verpackungs- und Palettierlösungen entwickeln, die sich durch Automation, Präzision und Lebensmittelsicherheit auszeichneten, heisst es in der Mitteilung weiter.

Bühler hofft, dank dieser Zusammenarbeit bessere schlüsselfertige Projekte mit konkurrenzfähigen Verpackungslösungen aus China anbieten zu können. High-End-Produkte wie die Absackstation Maia wird Bühler weiterhin aus dem eigenen Produktionsnetz in Europa liefern. Die Waagen von Bühler seien ausserdem nicht Teil der Vereinbarung. Lösungen wie Tubex vermarkte Bühler weiterhin eigentändig.

Geplant ist, dass die strategische Zusammenarbeit im Laufe des Jahres 2020 zu einer Joint Venture für Konstruktion und Produktion führt. Dabei legt Bühler laut Mitteilung den Fokus auf den weltweiten Vertrieb schlüsselfertiger Anlagen und Premier Tech auf Verpackungsanlagen in China. Neben dem Joint Venture würden beide Unternehmen ihre Produkte weiter über ihre bestehenden Kanäle vertreiben.