Datum:

Nestlé eröffnet weltweit grösste MILO-Fabrik

Nestlé Malaysia hat den weltweit grössten Produktionsstandort für seine Milo-Produkte eröffnet. Von Malaysia aus sollen 20 Länder beliefert werden.

von pd/hps

(Bild: zVg)

Die Fabrikerweiterung wurde in Chembong Negeri Sembilan, in Malaysia eröffnet. Mit den neuen, um über 30 Prozent gesteigerten Produktionskapazitäten, könnten Waren für den Export in über 20 Länder gefertigt werden, wie Nestlé in einer Medienmitteilung schreibt. Damit könne aber auch der wachsenden Inlandnachfrage Rechnung getragen werden.

Seit der Inbetriebnahme im Jahr 1993 habe die MILO Chembong Factory einen wesentlichen Beitrag zur lokalen Wirtschaft geleistet und den umliegenden Gemeinden Arbeitsmöglichkeiten geboten. Der Chembong-Fabrikkomplex beschäftige die grösste Fabrikbelegschaft von Nestlé unter den sechs Fabriken in Malaysia.

Malaysia sei ein Schlüsselmarkt für Nestlé und ein wichtiges Produktionszentrum in der asiatischen Region, wie Chris Johnson, Executive Vice President und Chief Executive Officer der Zone Asien, Ozeanien und Afrika von Nestlé anlässlich der Eröffnungszeremonie erklärte. Man wolle dort ein nachhaltiges Wachstum gewährleisten und man habe auch die Verpflichtung weiterhin in Malaysia zu investieren. Nestlé ist seit 100 Jahren in Malaysia tätig. Die jüngste Investition betrug 21 Millionen Franken.