Datum: Branche:

Für Weinliebhaber und Feinschmecker

3500 Weine an der Basler Weinmesse und Delikatessen von A wie Auster bis Z wie Zuckerrübenschnaps an der Basler Feinmesse: Vom 26. Oktober bis 3. November steht die Messe Basel ganz im Zeichen des Genusses.

von pd

Vom 26. Oktober bis 3. November 2019 findet die 46 Basler Weinmesse statt. Rund 130 Weinhändler und -produzenten bieten 3500 Weine aus 27 Ländern zur Degustation und zum Kauf an. Stark besetzt sind in diesem Jahr die Gemeinschaftsstände der Winzerinnen und Winzer, Biowinzer und Jungwinzer. So präsentieren rund 30 Winzer aus der Schweiz, Frankreich, Italien und Deutschland ihre Erzeugnisse. Bereits

zum zweiten Mal zu Gast an der Messe ist die spanische Weinregion Ribera del Duero, eine der berühmtesten Weinbauregionen Spaniens. Neben der Degustation der erstklassigen Weine wird «Ribera del Duero»-Experte Sigi Hiss in täglichen Seminaren Detailwissen zu ausgesuchten Weinen vermitteln. Zudem gibt es geführte Entdeckungstouren durch die Weinmesse.
Feinmesse: Gastland Mexiko
Vom 31. Oktober bis 3. November öffnet auch die Basler Feinmesse ihre Tore, wie die Weinmesse ebenfalls in der Halle 2.1 der Messe Basel. Dort können kulinarische Köstlichkeiten, vielfältige Craft-Biere, edle Spirituosen von klei-
nen bis mittelgrossen Distillerien sowie Kaffee- und Kakaospezialitäten von Schweizer Kleinröstereien degustiert werden. Neu an der Feinmesse ist das «Genuss Lab», in dem etwa Tequila-Tastings, Rum-Workshops sowie Masterclasses zu Barolo und Barbaresco stattfinden. Unbestrittenes Highlight der Basler Feinmesse ist der Länderpavillon des diesjährigen Gastlands Mexiko. Neben kulinarischen Entdeckungen wird die lebensfrohe mexikanische Kultur mit zahlreichen Live-Auftritten mexikanischer Musik- und Tanzformationen zelebriert. pd
Weitere Infos: baslerweinmesse.ch und feinmesse.ch