Datum: Technologie:

BERTSCHfoodtec: Von Kleinanlagen für Alpsennereien bis hin zu Grosskäsereien

Seit beinahe 100 Jahren stellt BERTSCHfoodtec Maschinen und Anlagen für die Milchwirtschaft her und lebt Innovation für die Molkerei, stets mit Blick auf die schonende Verarbeitung der Rohstoffe, sowie die individuelle Betreuung jedes Kunden.

Anzeige / Promotion

Maschinenraum bei Käserei Seiler
BERTSCHfoodtec Käsefertiger
Salzbadanlage bei Käserei Seiler
Käsepresse bei Käserei Seiler

Für die schweizerische Milchwirtschaft ist das Unternehmen schon lange ein vertrauter Partner. Dieses Jahr freute sich BERTSCHfoodtec besonders über die Inbetriebnahme der neuen Anlagen bei Käserei Seiler in Giswil. BERTSCHfoodtec wurde 2016 von Seiler mit der Fachplanung der Käsereitechnik, 2017 für die Projektleitung, Lieferung und Installation der Produktionsanlagen für die Käsereitechnik beauftragt. Der Lieferumfang umfasste: Milchannahme 40.000l/h, Milchthermisation 10.000l/h, Milchpasteurisation 10.000l/h, Käsefertiger 12.000l, Käsefertiger 4.000l, zweikreisige Reinigungsanlage 60.000l/h, komplette Ventiltechnik mit 5.000m Anlagenverrohrung.

Modernste Prozesstechnik bei der Herstellung

Dank zwei zusätzlicher Vorreifetanks konnte die Produktionszeit und dadurch Personalkosten verringert werden. Im Herzstück der Käserei, den BERTSCH Käsefertigern, werden täglich bis zu 80.000l Milch zu 8t Käse verarbeitet. Gleichzeitig können bis zu 3 Tagesproduktionen, dies entspricht 25t Käse, in der komplett von BERTSCHfoodtec gelieferten Salzbadanlage auf einmal behandelt werden. Die Anlage zeichnet sich durch den höchsten Automatisierungsgrad aus und ist am neuesten Stand der Technik. Seiler konnte dadurch seine 7-Tage-Produktion auf fünf Tage reduzieren.

Die Kunst des Käsens

Abgesehen von Grossprojekten wie bei Seiler betreut BERTSCHfoodtec eine Vielzahl an mittelständischen Tal- und Alpkäsereien. Die BERTSCHfoodtec Käsefertiger (geschlossene Doppel-O-Fertiger) und Käsekessel (rund, offen) aus eigener Produktion können durch individuelle Anpassungen an die Kundenbedürfnisse von der Mozzarella- bis hin zur traditionellen Hartkäseproduktion eingesetzt werden.

Höchste Hygienestandards, Langlebigkeit sowie Leistungsfähigkeit der Anlagen und ein schonender Umgang mit den wertvollen Rohstoffen sind für Gross- und Kleinkunden essentielle Punkte. Sie beschreiben den Kern der langjährigen und internationalen Arbeit von BERTSCHfoodtec und dafür wird das Unternehmen von seinen Kunden geschätzt.

www.bertsch.at