Datum:

Stefanie Mauritz übernimmt die Director-Position der Anuga

Stefanie Mauritz wird neue Direktorin der Anuga und übernimmt damit die direkte Steuerung und Entwicklung der weltweit führenden Lebensmittelmesse in Köln.

von pd/mos

Die neue Direktorin der Anuga: Stefanie Mauritz. (Bild zvg/Koelnmesse)

Die 45-jährige Mauritz übernimmt ihren Posten am 1. Februar 2020 und folgt auf Lorenz Rau, der das Unternehmen Ende Januar verlässt und als Geschäftsführer zur Messe Augsburg wechselt, wie die Koelnmesse am Mittwoch mitteilte. «Stefanie Mauritz bringt die strategische und konzeptionelle Kompetenz mit, um die notwendige weitere Weichenstellung der Anuga und ihren Ausbau als Nummer 1 der Branche und an der Spitze unseres Gesamtportfolios im Ernährungsbereich weiter voranzutreiben», lässt sich Gerald Böse, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Koelnmesse, in der Mitteilung zitieren.

Mauritz ist seit 2016 Director der euvend & coffeena, der internationalen Fachmesse der Vending- und Kaffeebranche, die ebenfalls von der Koelnmesse veranstaltet wird. Mauritz stiess 2004 zur Messeveranstalterin Koelnmesse, wo sie zwölf Jahre lang im Geschäftsbereich Unternehmensentwicklung tätig war. Die frei werdende Director-Position der euvend & coffeena werde zeitnah ausgeschrieben, heisst es in der Mitteilung der Koelnmesse.